7. Runde: KV Liestal 5 – Olten 5

Kurzer Nachtrag: Am 14. November gewannen wir unser Heimspiel gegen Frenkendorf. Einen ausführlichen Matchbericht habe ich nicht geschrieben. Ich möchte aber doch kurz erwähnen, dass Stan alle seine Einzel gewonnen hat, Andy deren zwei  und ich eines, das wichtigstes Sechste ;-). Wir siegten also 6:4 und sicherten uns so für eine gute Woche den 3. Tabellenplatz.

 

Am Montag, 21.11. spielten wir unser letztes Vorrundenspiel gegen die  zweitplatzierten Oltener. Zur grossen Überraschung waren bei meiner Ankunft schon zwei Kollegen in der HPS: Young und … Oguz. Was für eine Freude ihn wieder zu sehen. Gut sieht er aus. Fit und aufgestellt war er. Die Begrüssung war allerseits sehr herzlich.

Nun zum Spiel. Die Oltener waren nur unwesentlich stärker klassiert wie wir, alle D4, aber in der Tabelle lagen sie viele Punkte vor uns. Wir wussten dann schon bald warum. Stan gewann gerade mal sein erstes Spiel, danach verloren wir Liestaler nur noch. Nicht dass wir schlecht gespielt hätten, doch die Oltener waren einfach zu starke Gegner. Am Schluss hiess es dann 1:9.

 

Hinter den klar führenden Frickern und den klar zweiten Oltenern kommen dann schon bald wir mit immerhin 13 Punkten. Das ist viel besser wie erhofft. Der Abstiegsplatz ist aktuell in weiter Ferne. Ich hoffe wir spielen auch in der Rückrunde so gut.

 

Peter

Kommentar schreiben

Kommentare: 0